Africana 19+

Die Schweizer Urgesteine der Modern Jazz Szene, Hans Kennel und Bruno Spoerri, lassen den Flair des legendären Café Africana im Zürcher Niederdorf der 60er Jahre wieder aufleben. Der ursprüngliche Sound, angereichert mit neuen Einflüssen und interpretiert im Zusammenspiel mit jungen Musikern, verspricht groovigen Jazz zum Eintauchen in eine unvergessliche Zeit. 


Hans Kennel (trumpet), Bruno Spoerri (saxophone), Cégiu (cello/voice), Jean-Paul Brodbeck (piano/keyboard),Heiri Känzig (bass), Elmar Frey(drums)

© 2019 CÉGIU
Photo by Gian Marco Castelberg